Rezepte

Eine kleine Auswahl meiner Lieblingsrezepte

Grundsätzlich möchte ich hier betonen, dass meine Gerichte nicht ausschließlich für Veganer gedacht sind. Sie sollen allen Menschen schmecken und gesunde, leckere Alternativen vorstellen, damit jeder sich überzeugen kann, dass Tiere nicht als Nahrung für uns enden müssen oder von uns ausgebeutet werden sollten.

Es gibt außerdem ein paar Dinge, die so selbstverständlich sind, dass ich sie nicht in jedes Rezept schreiben möchte:

1. Bitte waschen Sie Ihr Obst und Gemüse gründlich bevor Sie es weiterverarbeiten.

2. Zutaten wie Zwiebeln und Knoblauch sowie Möhren oder Kartoffeln werden natürlich geschält, es sei denn, es ist im Rezept ausdrücklich anders formuliert (z.B. bei Pellkartoffeln).

3. Bitte benutzen Sie immer frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer.

4. Schmecken Sie Ihre Gerichte immer ab! Nicht nur, weil z.B. eine Prise je nach Fingergröße sehr unterschiedlich ausfallen kann, sondern auch einfach, damit das Gericht optimal auf Ihren Geschmack abgestimmt wird. Der eine mag es lieber salzig, der andere lieber scharf und ja, es gibt auch welche, die sich Zucker auf ihre Bolognese streuen.

Vegane Mayonnaise – fix und einfach selbstgemacht!

VEGANE BASICS

Der Grundstock vieler veganer Gerichte basiert auf typischen Geschmacksträgern, wie Sahne, Joghurt, Frischkäse und Quark sowie Mayonnaise. Ich stelle diese veganen Basics immer selber her, denn wenn Sie beispielsweise fertige Sojacuisine kaufen, ist diese meist mit Süßungsmitteln versetzt und ruiniert Ihnen jedes Rezept. Dasselbe gilt leider auch für Sojajoghurt aus dem Supermarkt.

zur Kategorie


FrisChér Herbst-Salat

STARTERS

Ich empfehle grundsätzlich, vor jeder Mahlzeit etwas Rohes zu essen. Sei es nun der morgendliche grüne Smoothie vor dem obligatorischen „Butterbrot“ oder ein knackiger Salat vor dem Abendessen. Wir sollten versuchen, die Säuren, die wir zu uns nehmen, mit basischen Lebensmitteln zu neutralisieren. Und das geht nun mal am einfachsten mit frischem Obst und rohem Gemüse.

zur Kategorie


Mettbroetchen

SNACKS & PARTYFOOD

Chili con Carne? Lauch-Käsesuppe? Mettbrötchen? Kein Problem! Kann ich alles vegan! Hier in der Snack-und Partyfoodzone finden Sie coole Rezepte für alle möglichen Festlichkeiten, Events und gemütliche Abende.

zur Kategorie


Veganes Bami Goreng – besser als das Original

CHÉS HAUPTGERICHTE

Wie es der Name schon suggeriert, sind Hauptgerichte das Kernstück eines jeden Menüs. Um die vielen Umsteiger auf den veganen Geschmack zu bringen, habe ich auch hier einige Gerichte, die im original Fleisch, Eier, Sahne und Käse enthalten einfach veganisiert. Wenn die Leute den Geschmack und die Konsistenz von Altbekanntem erkennen und dann erschrocken fragen: „Wie, das ist vegan?“, ist das jedemal ein kleiner Triumph.

zur Kategorie


Vegane Mandel-Nussecken – Gildo Horn's Mutter wäre begeistert!

SUGAR AND MY HONEY

Ich muss offen zugeben, ich bin kein Freund der zuckerlasierten Nachspeise, dennoch gehört für mich zu einem leckeren Menü manchmal auch ein süßer Abschluss. Fühlen Sie sich aber nicht vernachlässigt, denn auch für die gemütlichen „Kaffeeklatscher“ und die „Süßfrühstücker“ unter Ihnen stelle ich in dieser Rubrik leckere Rezepte vor.

zur Kategorie